Tel. 089 / 36 00 47 93     I     brand-karin@web.de
 

„Es ist ein Risiko, wenn es beim Spielen kein Risiko mehr gibt!“ Anita Bundy Universität Sydney ..aber so geht’s dann doch nicht! 

 

 

Spielplatzprüfung

 

Wir sind zertifiziert nach DIN SPEC 79161 die Jahreshauptuntersuchung an Spielplätzen lt. DIN EN 1176/77 durchzuführen. 

 

Die meistgestellte Frage die ich bekomme ist: „Wir haben doch keinen öffentlichen Spielplatz, warum sollen wir dann an den Spielgeräten eine   jährliche Inspektion durchführen lassen?!

Jeder Spielplatz ist öffentlich, wenn er nicht im eingezäunten Privatgarten steht.

Deshalb ist ein Spielplatz im Biergarten, einer Wohnungseigentümergemeinschaft, eines Vereins, in einem Hotel, einer Mietwohnanlage, in einem Schwimmbad, Kindergarten, Schule etc. öffentlich und die Betriebssicherheit regelmäßig zu überprüfen.

Die regelmäßige visuelle und operative Inspektion (Häufigkeit je nach Frequentierung der Spielplatzgeräte) kann von einem geschulten Mitarbeiter, Hausmeister etc. durchgeführt werden.

Wir bieten Ihnen auf Grundlage der DIN EN 1176 und übernehmen die jährliche Hauptinspektion durch einen zertifizierten Spielplatzprüfer (DIN SPEC 79161) mit folgende Leistungen:

°   Überprüfung des betriebssicheren Zustands der gesamten Anlage. (z.B. Finger-, Kopf- Körperfangstellen, Verschleißkontrollen bei Gliedern, Ketten etc.-, Festigkeit von Absturzsicherungen, Treppen, Podeste, Zäune , Zuwegungen, giftige Pflanzen,)

°   Überprüfen der Fundamente und Oberflächen (z.B. Gerätestandsicherheit, Witterungseinflüsse, Vorliegen von Verrottung oder Korrosion)

° Überprüfung der Fallschutzhöhen, Aufprallflächen etc.,

                                   

Der Spielplatzbetreiber erhält ein ausführliches Prüfprotokoll mit Bildern, sämtlichen Mängeln und entsprechende Empfehlungen zur Beseitigung der Gefahrenquellen und der Dringlichkeit der Maßnahmen.

Alle Betreiber von Kinderspielplätzen sind verpflichtet ein sicheres Spielen zu gewährleisten.

Rechtliche Grundlage dafür ist neben dem BGB § 823 ( Schadensersatzpflicht) die DIN EN 1176 Teil 7   mit Anleitung für Installation, Inspektion, Wartung und Betrieb (sowie der Norm hinsichtlich Anforderungen/ Prüfverfahren an Spielplatzböden)

Die DIN EN 1176 besteht insgesamt aus 7 Teilen und ist seit 1. November 1998 gültig.

Die DIN EN 1177 Stoßdämpfende Spielplatzböden, sicherheitstechnische

Anforderungen und Prüfverfahren, Bestimmung der kritischen Fallhöhe.

Die Beseitigung der festgestellten Mängel sowie die Lieferung und Montage von neuen Spielplatzgeräten oder Fallschutz kann auf Wunsch in Zusammenarbeit mit der Firma "SL-Landschaftsgestaltung GmbH"

durchgeführt werden. Diese Firma übernimmt u.a. auch Pflaster-, Beton- und Zaunarbeiten. 

 

 

 

Instandhaltung

    • 01
    • 02
    • 03
 

Wir reinigen und imprägnieren Ihre Beton- und Natursteinbeläge wieTerassen, Mauern, Wege und Zufahrten etc.

 

Die Wintermonate hinterlassen meistens ihre Spuren auf Garten- und Terrassenplatten.

Grünbelag, Vermoosung, Ablagerungen, pflanzliche Verfärbungen sowie hartnäckiger Schmutz von Bäumen, Sträuchern und Blumen stören den Blick und lassen den Garten ungepflegt erscheinen.

Naturstein z.B. hat eine  offenporige Oberfläche und ist demzufolge auch anfälliger für Fleckenbildung.

Hier hilft eine Imprägnierungen.

Diese rüsten Oberflächen Wasser-/Öl abweisend aus und verhindern tiefgehende Verschmutzungen.

 

 

                    

Die Verschmutzungen werden auf der Oberfläche gehalten.

Hier sind sie leichter entfernbar und verschwinden entweder durch Witterungseinflüsse wie Regen, Sonne etc. selbsttätig oder können müheloser gereinigt werden.

Die von uns verwendete farbneutrale Imprägnierung ist nicht sichtbar.

Es entsteht weder ein Glanzfilm noch eine Verfärbung auf der behandelten Beton- oder Natursteinfläche.

 Bei der Grünbelagentfernung  können wir auf Wunsch mit einem giftfreien, biologisch abbaubarem 100% Naturprodukt arbeiten.

                                                                                           

 

 

Graffiti-Entfernung

 

  • 01
  • 02
  • 03
 

Wir entfernen unerwünschtes Graffiti und Schmierereien von Ihren Hausmauern, Türen, Fenstern, etc. 

 

Ist erstmal eine Spraydose im Einsatz gewesen  sollte man schnell reagieren, denn der nächste Sprayer kommt bestimmt!
Wenn auch Sie sich über die Schmierereien an Ihrem Haus ärgern und den dauerhaften Werterhalt Ihres Objekts sicherstellen wollen, wenden Sie sich am besten an Fachleute.

Ein überstreichen bringt meist nicht den gewünschten Erfolg.

                                                                                                                                  

 

 

 

                    

Die verschiedenen Untergründe (Fassaden, Mauern aus Naturstein, Glas, Putz, Fliesen, Metall, Plexiglas, Holz etc.) mit  Graffiti und sonstigen Schmiereren werden durch uns mit hochwirksamen Mitteln bei Bedarf schonend händisch und wenn möglich und notwendig mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet.

Ein Eigenversuch mit ungeeigneten Lösungsmitteln ist meist kontraproduktiv und unser Reinigungsergebnis wird dadurch meist negativ beeinflußt.

 Wir haben 10 Jahre Berufserfahrung.

Unserer Auftraggeber sind Hausverwaltungen, die Landeshauptstadt München und Hausbesitzer.


Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

 

 

 

 

 

 

 

Downloads

Downloads

Hier finden Sie wichtige Downloads

 

Kontakt

Für Fragen zu  unseren Leistungen und Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Danke für Ihr Interese und dass Sie bei uns vorbei geschaut haben!

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

 

 

EWR Instandhaltungsservice


Karin Brand

Lüneburger Str. 16
80809 München

Tel: 089- 36 00 47 93
Fax: 089- 356 57 497
E-Mail: brand-karin@web.de